Suche
  • Sujet B
Gruppenselbsterfahrung im Dezember

 

 

Das angestrebte Ziel der Selbsterfahrung in der Gruppe ist das Erkennen und Bearbeiten von eigenen lebensgeschichtlichen Erfahrungen.

 

Unsere Erfahrung der Gruppe ist innig damit verbunden, wie wir uns selbst und andere erleben. Durch die möglichst offene Mitteilung von Einfällen und eine gemeinsame Erforschung des Erlebens in und außerhalb der Gruppe können neue Impulse entstehen.

Der/die GruppenleiterIn ist bestrebt, die Lebendigkeit der Kommunikation in der Gruppe zu fördern und somit auch die Einsichten der TeilnehmerInnen.

 

 

Zielgruppe

TeilnehmerInnen des Psychotherapeutischen Propädeutikums sowie interessierte Personen.

 

Im Psychotherapeutischen Propädeutikum sind jedenfalls mind. 50 Stunden Einzel- oder Gruppenselbsterfahrung zu erbringen.

 

 

ReferentIn

Gach, MSc, Renate

Psychotherapeutin (Psychodrama), Leiterin der Beratungsstelle & Trainingshilfe pro mente Wien - Gesellschaft für psychische und soziale Gesundheit, Arbeit in freier Praxis, Prüfungskommissionsmitglied des Psychotherapeutischen Propädeutikums der pro mente Akademie, Auslandseinsatz in Libyen & Benghazi 2012
IHR KONTAKT
Bildungsmanagement
T +43 1 513 15 30 - 113
Tel. Auskünfte: Mo - Fr, 09.00 - 12.00 Uhr
info@promenteakademie.at

 

 

FACTS

 

Termin(e)

06.12.2018

 

Kosten

€ 65,- inkl. 10% MwSt

 

Uhrzeit(en)

16-20 Uhr

 

Anzahl der TeilnehmerInnen

mind. 15, max. 18 Personen

 

Ort

Grüngasse 1A, 1040 Wien

 

 

Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen in ihrem Bundesland.
Fördermöglichkeiten
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Bundesland.