Suche
  • Sujet B
 
Motiviert seine Ziele verfolgen
Selbstmanagement nach dem ZRM (Züricher Ressourcenmodell)

 

 

Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Menschen zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre den Menschen die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“

Antoine de Saint-Exupery

 

Motiviert seine Ziele zu verfolgen, ins Handeln zu kommen, ist einerseits ein wichtiges Thema für uns BegleiterInnen, andererseits auch für unsere KlientInnen. Eine wichtige Ressource beim Handeln ist die Motivation. Selbstmanagement nach dem ZRM kann uns und unsere KlientInnen dabei unterstützen seine persönlichen Ziele schneller und effektiver zu verfolgen und die Ressourcen fokussierter einzusetzen.

Das Zürcher Ressourcenmodell (www.zrm.ch) ist eine wissenschaftlich fundierte Methode. Sie lernen mit dem ZRM - Training bewusst zu entscheiden, wo sie ihre Aufmerksamkeit hinlenken wollen und wie man Ziele motiviert verfolgen kann. Unter der Beachtung neuer Erkenntnisse aus der Hirnforschung wird die Motivation ressourcenorientiert aufgebaut, so dass die individuellen Ziele erfolgreich im Alltag umgesetzt werden.

 

 

Ziele

Sie erfahren und lernen:

  • Eigene Ressourcen zu entdecken und zu nutzen
  • Motivationsziele zu formulieren
  • neue Handlungsmuster zu entwickeln, diese in schwierigen Situationen abzurufen und an-zuwenden
  • eine Selbstmanagementmethode kennen, die Ihnen hilft, ihr Handlungsrepertoire zu steigern und zu erweitern
  • Ressourcen fokussiert einzusetzen
  • Praxistransfer in den persönlichen Berufs-alltag

 

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an PädagogInnen, Psy-chologInnen, TherapeutInnen, ÄrztInnen, Sozial-arbeiterInnen, BetreuerInnen, Lebens- und Sozial-beraterInnen, alle Interessierten

 

 

ReferentIn

Bachschwöll, Mag.a Bettina

Ergotherapeutin im Fachbereich Neurologie und Gesundheitsförderung, Pädagogin und Sonder-Heilpädagogin, Systemischer und Hypnosystemischer Coach und Trainerin, zertifizierte ZRM, Leiterin des Lehrgangs Systemische Coachingkompetenz für ErgotherapeutInnen
IHR KONTAKT
Bildungsmanagement
T +43 1 513 15 30 - 113
Tel. Auskünfte: Mo - Fr, 09.00 - 12.00 Uhr
info@promenteakademie.at

 

 

FACTS

 

Termin(e)

13.11.2018 - 15.11.2018

 

Kosten

EUR 480,00- inkl. 10% MwSt

 

Uhrzeit(en)

Di, Mi, Do 09:00 - 17:00 Uhr (24 UE)

 

Anmeldeschluss

30.10.2018

 

Anzahl der TeilnehmerInnen

mind. 11, max. 18 Personen

 

Ort

pro mente Akademie, Grüngasse 1A, 1040 Wien

 

 

Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen in ihrem Bundesland.
Fördermöglichkeiten
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Bundesland.