Suche
  • Sujet B
 
Arbeit und Leben in verschiedenen Kulturen
Vorraussetzungen, Chancen und Potentiale

 

 

Im Kontext des Arbeitens und Lebens in und mit verschiedenen Kulturen müssen Zusammenhänge des Lebens neu hergestellt und ausgehalten werden. Dies ist ein wesentlicher Aspekt psychischer Gesundheit und Voraussetzung für Professionalität in der multikulturellen Teamarbeit sowie bei Entsendungen im Ausland.
Im Fokus dieses Seminars stehen die Stärkung spezifischer Fähigkeiten und interkulturelles Knowhow für das erfolgreiche Meistern beruflicher Aufgaben und Herausforderungen im interkulturellen und internationalen Umfeld.

 

 

 

Ziele

  • Sensibilisierung für Herausforderungen und Potentiale in multikulturellen Teams
  • Handlungssicherheit in internationalen und multikulturellen Lebens- und Arbeitssituationen
  • Selbstmanagement stärken, interkulturelle Kompetenz erweitern

 

 

Zielgruppe

Coaches, Führungskräfte und HR-ManagerInnen, Global Mobility-Personen/ Expatriates, Psycho-therapeutInnen, BetreuerInnen, Lebens- und ArbeitsberaterInnen, SozialberaterInnen und Päda-gogInnen sowie alle Interessierten

 

 

ReferentIn

Schnetzer Dipl. Ing.in, Christiane

Selbstständige Trainerin und Beraterin für interkulturelle Themen, Vielfalt & Global Mobility Diplomierte Trainerin der Erwachsenenbildung (WIFI Österreich-Diplom) Diversity Icebreaker® - Workshops (Konsulentin für Human Factors AS/  Norwegen) Global Mobility- und Interkulturelle Kompetenz-Trainings Mehrjährige Arbeits- und Lebenserfahrung im Ausland (Italien, Norwegen, Deutschland) Mehrjährige Lehrtätigkeit (HTL Mödling)
IHR KONTAKT
Bildungsmanagement
T +43 1 513 15 30 - 113
Tel. Auskünfte: Mo - Fr, 09.00 - 12.00 Uhr
info@promenteakademie.at

 

 

FACTS

 

Termin(e)

06.09.2018

 

Kosten

EUR 230,00- inkl. 10% MwSt

 

Uhrzeit(en)

Do 09:00 – 17:00 Uhr (8 UE)

 

Anmeldeschluss

23.08.2018

 

Anzahl der TeilnehmerInnen

mind. 12, max. 18 Personen

 

Ort

pro mente Akademie, Grüngasse 1A, 1040 Wien

 

 

Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen in ihrem Bundesland.
Fördermöglichkeiten
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Bundesland.