Suche
  • Sujet B
Die eigene Selbstwirksamkeit stärken
Selbstvertrauen, Achtsamkeit, Resilienz

 

 

Menschen, die an ihre eigene Kraft glauben, sind ausdauernder und erfolgreicher in der Bewältigung von Aufgaben und neuen Herausforderungen. Selbstwirksamkeit ist eine Schlüsselfähigkeit – eigene Ressourcen und Potentiale werden sichtbar, reflektiert und können im beruflichen Alltag besser genutzt werden. In diesem Seminar lenken Sie die Aufmerksamkeit auf die eigene Person, auf das, was Sie auszeichnet, stark macht oder mitunter hemmt, reflektieren Denk- & Handlungsmuster und stärken Ihre individuelle Selbstwirksamkeit als „erfolgreiches ICH“!

 

Inhalte

  • Kurz-Inputs zu Schwerpunktthemen (Selbst-wirksamkeitserwartung, Achtsamkeit und Re-silienz, Eigene Grenzen, Kommunikation)

  • Reflexion des eigenen Rollenverständnisses und  persönliche Wirkungsfeldanalyse
  • Einfache Methoden für den Umgang mit Überlastung und Herausforderungen – zur gezielten Entwicklung der eigenen Selbstwirksamkeit (Achtsamkeits- & Resilienz-Übungen u.a. geführte Meditation, reflek-tierende und Wahrnehmungs-Übungen etc.)
  • Selbstreflexion & Austausch in der Gruppe

 

 

Ziele

  • Bewusstsein für persönliche Kompetenzen, Ressourcen und innere Kraftquellen – Stärken stärken
  • Verbesserung der eigenen Handlungskompetenz im beruflichen Alltag
  • Stärkung von Selbstvertrauen, Selbstfürsorge und Selbstwirksamkeit
  • Erhöhte Resilienz/Widerstandskraft und Gelassenheit im beruflichen Alltag und im Umgang mit KlientInnen
  • Konstruktiver Umgang mit Herausforderungen und schwierigen Kommunikationssituationen
  • Förderung emotionaler und selbstregulatorischer Fähigkeiten (Stichwort „Selbstmanagement“)

 

 

Zielgruppe

PädagogInnen, PsychologInnen, TherapeutInnen, ÄrztInnen, SozialarbeiterInnen, BetreuerInnen, Lebens- und SozialberaterInnen, Interessierte

 

 

ReferentIn

Hartl Mag.a (FH) MA, Doris

Dipl. System. Coach und dipl. MBSR-/ Achtsamkeits-Lehrerin (vom IAS-Institut), Trainerin in Erwachsenenbildung und MBSR-Trainerin (Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Jon Kabat-Zinn) WIFI Wien, Selbständige Unternehmensberaterin für Achtsamkeit und Kulturelle Vielfalt
IHR KONTAKT
Bildungsmanagement
T +43 1 513 15 30 - 113
Tel. Auskünfte: Mo - Fr, 09.00 - 12.00 Uhr
info@promenteakademie.at

 

 

FACTS

 

Termin(e)

21.03.2018

 

Kosten

EUR 230,00- inkl. 10% MwSt

 

Uhrzeit(en)

Mi 09:00 – 17:00 Uhr (8 UE)

 

Anmeldeschluss

07.03.2018

 

Anzahl der TeilnehmerInnen

mind. 12, max. 18 Personen

 

Ort

pro mente Akademie, Grüngasse 1A, 1040 Wien

 

 

Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen in ihrem Bundesland.
Fördermöglichkeiten
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Bundesland.